Stadt plant neues Amt trotz Kritik im Vorfeld

stadt plant neues amt trotz kritik im vorfeld

Im Kasseler Rathaus sorgt die Schaffung eines neuen Amts für Kontroversen und Kritik. Oberbürgermeister Sven Schoeller hat ein Amt für Kommunikation geschaffen, das bisher nicht existierte, und die Besetzung des Amtsleiterpostens wirft Fragen auf. Es gab bisher keine Amtsleitung, aber die Ausschreibung für den Posten hat stattgefunden. Die Schaffung des Amts hat Widerstand hervorgerufen und die Meinungen über die Notwendigkeit und Transparenz des Prozesses sind gespalten. Das neue Amt ist dem Dezernat von Oberbürgermeister Schoeller untergeordnet und die endgültige Entscheidung über die Besetzung des Amtsleiterpostens liegt beim Magistrat.

Kommentar hinterlassen