Restaurant Edna findet endlich geeigneten Standort in Bad Wilhelmshöhe

restaurant edna findet endlich geeigneten standort in bad wilhelmshohe

Das Restaurant Edna hat k%C3%BCrzlich in Kassel er%C3%B6ffnet und bietet traditionelle %C3%A4thiopische Speisen an. Die Besitzer, Samrawit und Anatol Wolf, waren beide in der Kasseler Gastronomie t%C3%A4tig und hatten den Traum, ein eigenes Restaurant zu er%C3%B6ffnen. Sie haben lange nach einem geeigneten Standort gesucht und schlie%C3%9Flich an der Wilhelmsh%C3%B6her Allee 287 ihren Traum verwirklicht.

Das Restaurant bietet vor allem traditionelle %C3%A4thiopische Speisen an, darunter vegane und vegetarische Gerichte sowie Gerichte mit Lamm, Huhn und Rind. Das glutenfreie Sauerteigfladenbrot aus Teffmehl, genannt Injera, ist landestypisch. Das Restaurant hat 50 Innenpl%C3%A4tze und 30 Au%C3%9Fenpl%C3%A4tze auf der Terrasse. Aktuell hat das Edna nur abends ge%C3%B6ffnet und plant m%C3%B6glicherweise in Zukunft eine Mittagskarte, erfordert jedoch zus%C3%A4tzliches Personal.

Das Ehepaar Wolf hat seinen Traum von einem eigenen Restaurant verwirklicht. Das Edna hat bereits Stammkunden und positive Resonanz erhalten, und das Paar plant, das Gesch%C3%A4ft weiter auszubauen, wird jedoch vor Herausforderungen wie der Suche nach zus%C3%A4tzlichem Personal stehen.

Kommentar hinterlassen